Bott Top

Weinauswahl
Ab 100 Stück können Sie Ihre Lieblingsfarbe aus unserer breiten Palette an Standardfarben wählen.
Ab 3‘000 Stück können Sie eine spezielle Farbe (ref. PMS) wählen.

Kunststoff Optik
erhältlich in 9 Standardfarben: schwarz, lime, gelb, orange, fuchsia (pink), lila, bordeaux-rot, rot, weiss

black winestopper plastic look
NOIR
lime winestopper plastic look
LIMON
yellow winestoper plastic look
JAUNE
orange winestoper plastic look
ORANGE
fuchsia winestoper plastic look
FUCHSIA
(pink)
purple winestoper plastic look
LILA
burgundy winestoper plastic look
BORDEAUX-
ROT
red winestoper plastic look
ROT
white winestoper plastic look
WEISS


winestop collection yellow winestopper on bottle winestopper in transparant packaging

Gummierte Optik
erhältlich in 8 Standardfarben: schwarz, lime, gelb, orange, fuchsia (pink), lila, dunkel-lila, petrol

black winestopper rubber look
NOIR
lime winestopper rubber look
LIMON
yellow winestoper rubber look
JAUNE
orange winestoper rubber look
ORANGE
fuchsia winestoper rubber look
FUCHSIA
(pink)
purple winestoper rubber look
LILA
grape winestoper rubber look
DUNKEL-
LILA
teal winestoper rubber look
PETROL


rubber winestoppers rubber winestoppers rubber winestoppers

Chrom Optik
erhältlich in 4 Standardfarben: silber, kupfer, bronze, dunkelgrau

winestopper silver look
SILBER
winestopper copper look
KUPFER
winestoper bronze look
BRONZE
winestoper dark silver look
DUNKELGRAU


chrome winestoppers chrome winestoppers chrome winestoppers

Edelstahl

winestopper stainless steel look
Edelstahl


stainless steel winestoppers


Durch eine nicht korrekte Verschliessung der Flasche (Sauerstoffzufuhr) verliert der Wein an Qualität. Der spezielle Verschluss (Bott-Top) bildet ein Vakuum, womit der Sauerstoffgehalt in der Flasche reduziert wird. Somit bleibt der Wein bis zu 21 Tage frisch.

Gebrauchsanleitung: Verwendung von "Bott-Top" Weinverschluss

use of winestoppers

1. Legen Sie Pumpe-Kappe auf den Flaschenhals.
2. Halten Sie die Flasche in der einen Hand. Mit der anderen Hand betätigen Sie mehrmals die Verschlusspumpe um den Sauerstoff zu entfernen bis die Pumpe sich nicht mehr weiter betätigen lässt.
3. Entfernen sie die Pumpe-Kappe. Fertig!